|7| Müllerthal - Blumenthal

Die Schwarze Ernz ist der immer wiederkehrende Begleiter dieser Strecke. Vom Startpunkt, der „Heringer Millen“, folgt der Mullerthal Trail dem Lauf des Baches bis zum kleinen, aber sehr malerischen Wasserfall „Schiessentümpel“ (1). Weiter geht es oberhalb der Schwarzen Ernz am Felsfuß entlang in das Waldstück „Paaschent“ hinein. Nach einigen Metern verlässt der Mullerthal Trail den Bach und führt hinauf in den Wald, durch den es zunächst einige Zeit weitergeht, bis der Weg über eine Treppe wieder hinunter zu einer Kalktuffquelle (2) führt. Hier ist auch die Schwarze Ernz wieder ganz nahe. Der Mullerthal Trail verläuft nun über einen hölzernen Steg parallel zum Bach und quert diesen mehrfach. Am Ende des Steges führt der Weg bergauf in Richtung Marscherwald, der als mooriger, lichter Buchenwald bekannt ist. Auf dem folgenden Abschnitt passiert der Mullerthal Trail das „Ripsmoor“ (3) – ein Hochmoor – sowie die Sonnenuhr (4), die auf einem Felsvorsprung in eine Felsplatte eingemeißelt wurde. Weiter geht es in Richtung Blumenthal, wo der
Mullerthal Trail erneut auf die Schwarze Ernz trifft.
 

Länge: 9,5 km

Dauer: 3 h

Startpunkt: Müllerthal "Heringer Millen"

Zielort: Blumenthal

Bus: 470, 107