Mit dem Bus

Ab Bitburg fährt jede Stunde ein Bus in Richtung Luxemburg-Stadt. Die Buslinie 401 fährt direkt durch Echternach. Entlang der Hauptstraße gibt es drei Haltestellen, an denen Sie aussteigen können.

Ab Trier: Mit dem Regioradler Sauertal (Buslinie 441) können Sie zwischen dem 1. April und dem 1. November 3 mal pro Tag von Trier nach Bollendorf fahren, der Bus hält ebenfalls in Echternach und bietet die Möglichkeit zur Fahrradmitnahme.

Andere Busverbindungen sind mit mehrmaligem Umsteigen verbunden und dauern zwischen 2 und 3 Stunden (Details hierzu finden Sie z.B. bei der Bahnauskunft im Internet). Oder Sie fahren mit dem Zug bis nach Wasserbillig und steigen dort auf Buslinie 485 um.

 

Innerhalb der Region mobil sein

Die unverwechselbare Natur der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz ist der schönste Grund, um hier Urlaub zu machen. Wir wollen diese Landschaft bestmöglich schützen und unseren Besuchern die Möglichkeit geben, vor Ort das Auto stehen zu lassen. Die Region ist gut durch verschiedene Buslinien erschlossen, die bestens mit Ihren Wandertouren kombinierbar sind. Die Buslinien, die an die 3 Routen  des Mullerthal Trails angebunden sind, sowie Informationen zu den Start- und Endstationen der jeweiligen Buslinien entnehmen Sie dem Faltplan „Mullerthal Trail Mobility 2015“.

An den Bushaltestellen, die in der Nähe des Mullerthal Trails und der ExtraTouren liegen, finden Sie  Schilder, die Ihnen Ihren genauen Standort und den schnellsten Einstieg zum Mullerthal Trail anzeigen.

Detaillierte Fahrplanauskünfte erhalten Sie zudem auch unter www.mobiliteit.lu oder in den jeweiligen Tourist-Informationen.

 
Von
Nach
Datum
Uhrzeit
 
 
 

 

www.mobiliteit.lu

www.cfl.lu

www.bollig.lu