Waldbillig

Die Gemeinde Waldbillig liegt auf einer Anhöhe von 250 m. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Waldbillig, Müllerthal, Haller und Christnach. Müllerthal ist die Ortschaft, die der ganzen Region ihren Namen gegeben hat. Unweit davon sind die Überreste der legendären Heringerburg. Der Wasserfall "Schiessentümpel" ist sicherlich das meist fotografierte Motiv der Region. Haller ist ein kleines Blumendorf, das am Anfang des romantischen Tals des Hallerbachs gelegen ist. In Waldbillig steht das Geburtshaus des wohl bekanntesten luxemburgischen Schriftstellers Michel Rodange. Christnach gilt aufgrund der schön erhaltenen dörflichen Architektur als Modelldorf.

 

Administration communale de Waldbillig:
1, rue André Hentges
L-7680 Waldbillig
Tel: +352 83 72 87
www.waldbillig.lu
 

Touristcenter Heringer Millen:
1, rue des moulins
L-6245 Mullerthal
Tel: +352 87 89 88
Fax: +352 26 78 40 45
touristcenter@mullerthal-millen.lu
www.mullerthal-millen.lu
 

Öffnungszeiten:
 

01.04.2015 - 31.05.2015
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch-Sonntag: 9:30-16:30

01.06.2015 - 15.09.2015
Montag-Sonntag geöffnet: 9:30-16:30

16.09.2015 - 30.11.2015
Montag und Dienstag geschlossen
Mittwoch-Sonntag: 9:30-16:30

01.12.2015 - 31.03.2016
Geschlossen – für Gruppen wird auf Anfrage geöffnet